GALERIE KAYSSER :: ANDREA KAYSSER ::

(hier klicken)

 

 

Liebe Freunde der Galerie Kaysser,

Theresa und Paulina Gimpel

 

Wir laden Sie und Ihre Freunde sehr herzlich ein

zu unserer Ausstellung:

"WHAT I WANT AND WHAT I FEAR"

Eine Installation aus Stickbildern, Fotografie,
Video und Text der Künstlerinnen aus Würzburg und Berlin

Theresa und Paulina Gimpel

Eröffnung am Samstag,
den 12. Juli 2014
um 17 Uhr

Die Künstlerinnen sind anwesend.

Ausstellung bis 6. September 2014

 

„Was bedeutet mir eine Kunst deren Ausübung mich nicht verwandelt?„
Paul Valery

"What I want and what I fear" ist eine Ausstellung über die Zukunft. Aber nicht diejenige die unantastbar vorliegt, sondern diejenige Zukunft, die in jeder ganz gegenwärtig lebt, als Wunsch, Spekulation, Schreckbild, Einbildung, als Umfor-mungen dessen, was sie jetzt schon ist.

So führt die Ausstellung durch Räume des Vorstellens im doppelten Sinne, –Räume, die Zukunft vorstellen und Räume, in denen Zukunft vorgestellt, er-wartet wird – urbane Landschaften, in denen Zukunft sich vollführt, Zimmer, in denen sie gedacht und erfasst wird, Portraits der Sinnenden. Im Gang durch diese Räume entwickeln sich bei jedem Schritt neue Perspektiven auf das was ist, auf das, was sein wird und auf das, das war.
Clara Maier

Vita Theresa Gimpel:
Theresa Gimpel (geb.1980 in München)
studierte von 2005 bis 2011 an der AdBK München bei Albert Hien,
heute lebt und arbeitet sie in Würzburg. Sie fertigt Nadelzeichnungen auf Papier oder Stoff. Im Zentrum Ihrer Arbeiten steht die menschliche Figur.
Ausstellungen:
2013 stillleben, galerie kaysser, ruhpolding
2010 als ich ging schwirrte mir der kopf vor roten, goldenen und blauen erinnerungen, galerie kaysser, münchen
2008 wo bist du gewesen und wo ist der morgen hingegangen?, galerie kaysser, München

Vita Paulina Gimpel:
PAULINA GIMPEL / 23.05.1985 münchen
2005 - 2009 akademie der bildenden künste münchen
2009 - 2013 hochschule für bildende Künste hamburg
2013 Diplom: audiovisuelle kommunikation/film
Ausstellungen;
2014 obsession: love, ritual, collection , embassy tea gallery, london
2013 xzibit 2013, projekthaus altona, hamburg
2013 to whom it may concern, haeppi pieces galerie, münchen
2013 l wie kos, hfbk, hamburg
2013 stillleben, galerie kaysser, ruhpolding
2012 welch schöne utopie, wilhemspalais, stuttgart
2010 als ich ging schwirrte mir der kopf vor roten, goldenen und blauen erinnerungen, galerie kaysser, münchen
2008 wo bist du gewesen und wo ist der morgen hingegangen?, galerie kaysser, München

 

 

 

Theresa und Paulina Gimpel

 

Liebe Freunde der Galerie Kaysser,

55. Ausstellung Mensch

 

Wir laden Sie und Ihre Freunde sehr herzlich ein

zu unserer Ausstellung:

„ Mensch!“

Gruppenausstellung mit Werken
von 25 Künstlern

Vernissage am Samstag, 13. September 2014 um 17 Uhr

Ausstellung bis 22.11.2014

 

 

Theresa und Paulina Gimpel

Theresa und Paulina Gimpel

Teilnehmende Künstler:
Meike Zopf, Hannover, Malerei
Thomas Baumgärtel, Köln, Bananensprayer
Theresa Gimpel, Würzburg, Textilarbeiten
Paulina Gimpel, Berlin, Zeichnung
Rene Lynch, New York, Malerei
Anne Pincus, Melbourne, Malerei
Reiner Heidorn, Weilheim, Malerei
Franz Ringsgwandl, Ruhpolding, Holzskulptur
Eva M. Stolba, Rosenheim, Monotypie
Marie von Wasielewski, München/Ruhpolding, Malerei
Julia Belot, St. Petersburg/Wiesbaden, Malerei
Ulrike Dornis, Leipzig/Berlin, Malerei
Elias Hassos, München, Fotografie
Andreas Plenk, Ruhpolding, Fotografie
Burkhard Kern, Hannover, Malerei
Thomas Nie, Basel, Fotographie
Manuel Uebler, München, Fotografie
Ilan Scheindling, Augsburg, Malerei
Sandra Lotzing, Freiberg, Zeichnung
Petra Beeking, München, Malerei
Eva Elisabeth Wallner, Berlin, Skulptur und Zeichnung
Iris Stoff, Fraueninsel im Chiemsee, Keramik
Herwig Bayerl, Salzburg, Malerei
Lena Bosch, Salzburg, Collage
Nachtfalter Lightpainting Oberbayern, Fotografie
Joshua Wasem, München, Zeichnung

Den zahlreichen Kunstwerken aus fast allen Kunstgattungen ist eines gemeinsam: Sie zeigen das Abbild des Menschen. Nach den Themenausstellungen „Bunt“, „Stillleben“ und „Mal mir mal‘n Pony!“ wird es jetzt höchste Zeit für unsere eigene Spezies.

Unsere Adresse:

Hauptstrasse 28

83324 Ruhpolding

Tel. 08663 - 355 97 98

 

Kontakt:

Öffnungszeiten:
Mi - Fr 10 - 12 und 15 - 18 Uhr
Sa. 10 - 17 Uhr
So. 11 - 17 Uhr

und nach tel. Vereinbarung

Anreise mit dem Auto:

Von München über die A8 Richtung Salzburg bis zur Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf, dann noch 8 km auf der Landstrasse nach Ruhpolding. In Ruhpolding Richtung „Zentrum“, nach 200 Metern ist auf der rechten Seite ein kleiner Parkplatz und die „Galerie Kaysser“.

Mit dem Zug:

Über München nach Traunstein, von hier mit dem kleinen Bummelzug in 20 Minuten zur Endstation Ruhpolding. Der Bahnhofstrasse und Hauptstrasse in westlicher Richtung folgen, bis Sie nach 5 Minuten die Galerie Kaysser auf der linken Seite erblicken...

 

 

Galerie Kaysser auf Facebook

 

 

CityBasics.de